Erfolgreich fand das internationale Familienfestival ZOOMAIFEST 2016 statt

Erfolgreich fand das internationale Familienfestival ZOOMAIFEST 2016 statt

Z:\Kopejie dokumenti\Darbinieki\Agita Putāne\Veselības nedeļas atskaite + foto\_MG_4966.jpg

Am 28. Mai 2016. fand im Latgales-Zoo von 12.00 bis 16.00die internationale Familieveranstaltung „ZOOMAIFEST”statt. Feiertag wurde vom Verein „ERFOLG“ bei der Zusammenarbeit mit dem Latgales-Zoo und mit Unterstützung des Stadtrates Daugavpils und Deutscher Botschaft Riga organisiert.

Traditionell findet in Deutschland jedes Jahr ein Festival „Maifest“ statt. Das Festival ist dem Erwachen der Natur nach dem langen Winter und dem lang ersehnten Sommertreffen gewidmet. “ZOOMAIFEST” ist zu einer netten Tradition geworden.Seit einigen Jahren hat es große Erfolge und gute Bewertungen von den Einwohnern und Besuchern der Stadt gewonnen. In diesem Jahr organisiert der Verein ERFOLG dieses Fest für die ganze Familie bereits zum sechsten Mal.

Das Thema des Festes war in diesem Jahr “Märchenmarathonlauf.”Dieses Thema umfaßt „Märchen“ und „Sport“ .Märchen sind einzigartig, die Fantasie, Wahrnehmung, Denken und Kreativität entwickeln, sie ließen schweifen und die Atmosphäre eines Märchens genießen, unabhängig von Alter mit den Märchenhelden unvergessliche Momente zu erleben. Angesichts der Tatsache, dass in Lettland vom 23.05.2016 bis zum 29.05.2016 die Woche der Gesundheit Lettlands geschah und Verein “ERFOLG” ist einer gesunden und aktiven Lebensweise Anhänger und Unterstützer, wurde beschlossen,sich der Woche der Gesundheit Lettlands anzuschließen und in Rahmen der Veranstaltung verschiedene sportliche Aktivitäten für die Popularisierung der gesunden und aktiven Lebensweise unter den Kindern, der Jugend und den Eltern zu organisieren.

Z:\Kopejie dokumenti\Fotografijas\2016\05\zoomaifest\_MG_4696.JPG
Dank dem Latgales-Zoo findet jedes Jahr während dieser Veranstaltung ein Schildkrötenlauf statt. In diesem Jahr nahmen die Schildkröten am Märchenmarathon teil, denn jede Schildkröte symbolisierte irgendwelche märchenhaften Helden, z.B., Alisa im Zauberland, Cipollin, der gestiefelte Kater, Krokodil Gena, Rotkäpchen u.a. Die Besucher nahmen auch an den Führungen durch den Zoo teil.

Das Territorium der Veranstaltung wurde in zwei Zonen-die kreative und sportliche Zone geteilt.Die meisten Sportaktivitäten fanden in einer Sportzone statt, z.B., Besucher konnten an den fröhlichen Staffelläufen teilnehmen , seine Fußballspielerfähigkeiten überprüfen, sie versuchten Glück Darts zu werfen und an den Aktivitäten zusammen mit den Vereinen„Ielu vingrošana”, „Daugavpils Street Culture” und Intence Fitness Team teilzunehmen.

In der kreativen Zone konnten die Besucher seine kreativen Fähigkeiten
Z:\Kopejie dokumenti\Fotografijas\2016\05\zoomaifest\_MG_4646.JPG
Z:\Kopejie dokumenti\Fotografijas\2016\05\zoomaifest\_MG_4557.JPG
entwickeln und sich entspannen, ihre eigenen Zeichnungen auf der “Berliner Mauer” erstellen, in der Origami-Kreativ-Werkstatt eine Reihe von Schlangen, Frösche und Vögel Phönix bauen, in der Kreativ-Werkstatt EKO eine Vielzahl von Tiermasken und aus Plastikflaschen Schildkröten bauen. In der Spielecke sammelten die Besucher Puzzles, spielten Zirkus,Quiz und Dame.

Bis 20. Mai erhielt Verein “Erfolg” 352 Zeichnungen von ganzem Lettgallen , die am Wettbewerb „Zeichnungen erzählen Märchen” teilnahmen. Alle diese Wettbewerb-Zeichnungen wurden in der “ZOOMAIFEST” -Veranstaltung angezeigt, außerdem wurde Abstimmung vor Zuschauersympathie durchgeführt. Während der Veranstaltung wurden die besten Maler ausgezeichnet.

Während der Veranstaltung fand das Konzert statt,
Z:\Kopejie dokumenti\Fotografijas\2016\05\zoomaifest\_MG_4926.JPG
an dem verschiedene Tanzgruppen, Ensembles,Teilnehmer teilgenommen haben: – „Lorelei”, das Kollektiv der 4. vorschulischen Institution „Varavīksne”, die Zumba tanzenden Mädchen, Anastasija Kralika, Sofija Meļkova, es wurde auch die Theateraufführung „Zootopia” aufgeführt, die während des Projekts „Theatre of Europe” von den Teilnehmern des Programms „Erasmus +: Jugend in Aktion” aus Lettland, Polen, Rumänien, Slowakei und Italien auf die Bühne gebracht wurde.

Im Staatspolizeizelt waren zahlreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche und für die Eltern – informative Broschüren zugänglich.Dieses Ereignis konzentrierte sich auf natürliche und ökologische Fragen,Sicherheit bei den Sommeraktivitäten–beim Schwimmen, Radfahren, Spielen im Hof, beim Treffen mit unbekannten Menschen u.s.w.

Die Besucher der Veranstaltung hatten eine Möglichkeit die Information über die speziellen Polizeieinheiten, die in anderen Staaten gegründet sind kennen lernen. Diese Polizeieinheiten verhindern und untersuchen Grausamkeit gegenüber den Tieren, das ist so genannte Tierpolizei .Es gab auch eine Möglichkeit diese Arbeit durch Abstimmung auf dem Plakat “Wir sind für Tierpolizei ”zu bewerten.

Sehr aktiv hat an der Veranstaltung auch das Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung teilgenommen (Architektustraße, 21).Das Zentrum bot eine Ausstellung und kreative Werkstätte an.

Die Gastgeberin der Kinderbibliothek “Meise”- Meise wendete sich an allen Anwesenden, lud ein, die städtischen Bibliotheken zu besuchen, nützlich seine Freizeit zu verbringen, lesend, an den Wettbewerben teilnehmend, Möglichkeiten zu verwenden, die von den Bibliotheken der Stadt Daugavpils angeboten werden.

In diesem Jahr ist das Familienfestival zusammen mit einigen von unseren Partnern und Unterstützern organisiert:

Der wichtigste Partner der Latgales-Zoo.

Vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung bei der Erstellung des Preisfonds:

  • Deutsche Botschaft Riga
  • Erasmus+ Programm
  • Stadtrat Daugavpils
  • A/S PrivatBank
  • SIA Kraft-D Salon CopyWash

Dank unseren technischen Unterstützern

  • Universität Daugavpils
  • Daugavpils Stadtrats Jugendabteilung

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, die ihre eigenen Tätigkeiten innerhalb des Zoomaifestes organisierten

  1. Verein „Daugavpils Jauniešu Savienība”
  2. Die Filiale der zentralen Bibliothek von Lettgallen die Kinderbibliothek”Zīlīte”
  3. Staatspolizei
  4. Sozialverwaltung des Stadtrats Daugavpils
  5. „ChuchaChachakids”
  6. Verein „Latvijas Sarkanais Krusts”
  7. Partei von Lettgallen
  8. Verein „Dagood studija”
  9. Verein „Tautiešu asociācija literāri radošā apvienība „Ruslo-L”
  10. Verein „Ielas vingrošana”
  11. Verein„Daugavpils Street culture”
  12. Verein„Bison”
  13. Dom Kultury „Zacisze” (Polen)
  14. Verein„A.C.T.O.R.”(Rumänien)
  15. Centrum volneho casu (Stara Lubovna) (Slowakei)
  16. Verein„Syncro” (Italien)

Vielen Dank für die informative Unterstützung

  • Latgales Laiks
  • Grani.lv
  • Eikaufszentrum„Ditton nams”
  • Gorod. lv!

Treffen wir uns im nächsten Jahr!

Verein “ERFOLG”

Adresse: Mihoelsastraße 7, Daugavpils

Tel: 20371892, 65420019

erfolg@inbox.lv

www.erfolg.lv

Z:\Kopejie dokumenti\logo\daugavpils.jpg
Z:\Kopejie dokumenti\logo\Deutsche Botschaft Riga.jpg
Z:\Kopejie dokumenti\logo\ERASMUS+_new.png