PROJEKTBERICHT UND ABRECHNUNG

Bundes_logo(prozra4noe)

 

 

 

 

 

Projektbericht und Abrechnung

 1.AllgemeineAngaben

 

Projekttitel:
Liederfest der Deutschen Minderheiten im Baltikum 2016

Screenshot_4

Zeitraum:

 

vom 23.09 bis 25.09 – hat das Liederfest 2016  in Daugavpils, Lettland stattgefunden.

 

 Ort:

Cietokšņa 44, Daugavpils, LV-5400, Lettland.

 

Zielgruppe:

 

 Menschen jeden Alters

 

Projekteam:

 

Verein „ERFOLG“,

Olga Jesse, Vera Muhina, Irina Keiša,   Edgars Kucins, Aļona Didenko, Jelena Semjonova, Inna Kralika,  Elvira Čuikina

 

2.Kurze  Zusammenfassung  des Projektes 

 

Es ist schon zur Tradition geworden, das Liederfest der deutschen Minderheiten im Baltikum zu organisieren. Diesmal wurde das Liederfest am 23.09.16 bis 25.09.2016 in Daugavpils, Lettland stattgefunden. Das Liederfest der Deutschen Minderheiten im Baltikum war zu dem 22 Mal organisiert geworden. In Daugavpils war das aber zum ersten Mal organisiert. An dem Festival haben 20 Kollektive aus vier Ländern: Litauen, Estland, Russland und Lettland teilgenommen, auch unsere lokale Kollektive haben die Veranstaltung unterstützt.

Am 23.09.2016 haben die Teilnehmer – die Vertreter der Vereine der Deutschen Minderheiten aus dem Baltikum zusammen gekommen. Sie machten die Bekanntschaft mit den Übernachtungsplätzen und haben mit Sehenswürdigkeiten Daugavpils kennengelernt. Es wurde eine Stadtrundgang im Zentrum der Stadt Daugavpils, Besuch des Museums und Abendessen organisiert.

 

Am 24.09.2016 wurde großes Konzert für Einwohner der Stadt Daugavpils organisiert. Dieses Fest wurde im historischen Zentrum Daugavpils – in der Festung stattgefunden.  Die Bühne befand sich auf frischer Luft neben Kunstzentrum von Mark Rotko. In Konzertprogramm wurden Volkslieder und deutsche Schlager gesungen. In Festkonzert haben auch die Vereine der verschiedenen Minderheiten der Stadt teilgenommen (Verein der Lettischen Kultur, Zentrum für russische Kultur „Kalistratova Haus“, Verein für Weißrussische Kultur und Bildung „Uzdim“, Verein für polnische Kultur „Promieņ“,  Verein der Litauischer Kultur „Rasa“, Zentrum für ukrainische Kultur „Mrija“, jüdische Gemeinde). Nach dem Konzert haben Teilnehmer des Liederfestes das Kunstzentrum von Rotko besucht.

Das Konzertprogramm dauerte 5 Stunden. Während des Konzertes wurden auf dem  Platz vor dem Kunstzentrum verschiedene Workshops und Aktivitäten für Groß und Klein organisiert. Es wurden Sportspiele, Quizz, Bastelworkshops, Ecke für Fotosession organisiert. 

Die Stadtbürger wurden mit Atmosphäre der deutschen Volksmusik und Tanzen  erfreut. Sie konnten auch an den sportlichen Wettbewerbe teilnehmen. Jeder Interessante konnte mitspielen und tolle Preise gewinnen.

 

Parallel mit dem Konzert wurde im Informationszentrum die Versammlung des Verbands der Deutschen in Lettland stattgefunden. Die Teilnehmer diskutierten Pläne für die Zukunft. An der Versammlung haben die Gäste aus Deutschland teilgenommen. Die Gäste waren sehr erfreut darüber, dass in Daugavpils deutsche Kultur bei einem solch hohen Niveau ist.

 

Die Veranstaltung hat lokale TV gezeigt, und es waren zwei Radiosendungen des nationalen Radio „Domulaukums” dem Liederfest gewidmet. Es gab auch eine Publikation in der Zeitung und viele Posts und Bilder in sozialen Netzen, wie z.B. Facebook.

Während Abendessen haben Vorsitzende der Vereinen gemeinsame zukünftige  Pläne gesprochen und die Mitglieder der Vereinen haben Möglichkeit neue Kontakten mit den Anderen geknüpft.

Am 25.09.2016 wurde Präsentation der Tätigkeit des deutschen Vereins von Sankt Peterburg präsentiert.  Die  Präsentation hat Kollektiv „Lorelei“ aus Sankt-Peterburg vorbereitet. Die  Präsentation erzählte über die Ausgabe der Sammlung von Lieder, die von Deutsch auf Russisch übersetzt sind. Die Autorin der Übersetzung ist Leiterin des Kollektivs Natalija Kraubner. Sie hat schon 5 Sammlungen von Liedern und 180 Übersetzungen der Lieder.

Es war entschieden, dass das nächste Liederfest in Litauen in Stadt Schilute stattfinden wird.

 

 3.DIE ERREICHTEN ERGEBNISSE DES PROJEKTES

 

Quantitätsergebnisse:

  • An dem Konzert nahmen 350 Teilnehmer teil.
  • An den Aktivitäten nahmen 3000 Einwohner Daugavpils teil.
  • Dankbar TV und regionalen Medien haben über Liederfest die Einwohner Daugavpils und Umgebung erfahren
  • Die Sendungen in national Radio haben über Liederfest in Daugavpils ganzem Lettland erzählt.
  • Dankbar Liederfest haben die Vereine Baltikum neue Kontakten mit dem Verein aus Sankt Petersburg geknüpft.

 

Qualitätsergebnisse:

 

  • Durch eine öffene Veranstaltung mit den Gästen aus andere Minderheitvereinen wurde Interesse an die deutsche Sprache, Tradition und Kultur geweckt.
  • Motivation der Jugendlichen und Schüler auch die Erwachsenen zum Lernen der deutschen Sprache;
  • Vergrößerung des Blickfeldes und mehr Toleranz. Neue Format der Liederfest hat mehr Einwohner einbezogen. Festival hat mehr Zuschauer und Besucher bekommen.
  • Die Einwohner der Stadt haben sinnvolle Freizeitgestaltung und Erwerb neuer Kenntnisse bekommen
  • Die Vielfalt der Aktivitäten machte die Veranstaltung fuer alle Altersgruppen interessant.
  • Die Arbeit der deutschen Vereine Baltikum wurde transparent für Einwohner des Lettlands
  • Die neue Kontakte mit Russlanddeutschen
  • Erwerb junger Mitglieder für den Verein.
  • Es wurde Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt.
  • Es wurde Werbung für den Verein „ERFOLG” gemacht .

 

Man kann schlussfolgern, dass alles so geschah, wie es geplant wurde. Alle aufgegebenen Ziele wurden im Projekt erfolgreich erreicht.

 

Teilnehmerliste

 

1.Verein “ERFOLG”, Musikgruppe “Lorelei”

  1. Rigaer Deutscher Kulturverein, Gesangensemble „Morgenrot“
  2. Deutscher Kulturverein Dobele, Vokalensemble “Die Lustigen”
  3. Deutscher Kulturverein Ventspils, Gesanggruppe „Windau”

5.Deutsches Kulturzentrum Liepaja, Jugend und Kinder Ensemble”Es klingt” 

  1. Das Deutsche Haus Liepaja/Libau, Ensemble „Es war einmal“

7.Simon-Dach-Haus Klaipeda, Vereinschor

8.Verein „Heide“  Schilute, Chor

  1. Deutscher Kulturverein Sankt-Peterburg, Vokalensemble “Die Lorelei”

10.Deutsche Gesellschaft in Ida-Virumaa, Jugend und Kinder Ensemble

11.Deutscher Kulturverein Vilnus, Vokalensemble

12.Simon-Dach-Haus Klaipeda, Jugendensemble

  1. Verein „Heide“ Schilute, Jugendensemble

14.Deutsch-Lettisches Begegnungszentrums Liepaja, Ensemble

  1. Verein der Lettischen Kultur,
  2. Zentrum für russische Kultur „Kalistratova Haus“,
  3. Verein für Weißrussische Kultur und Bildung „Uzdim“,
  4. Verein der Litauischer Kultur „Rasa“,
  5. jüdische Gemeinde Daugavpils
  6. Seniorenzentrum von Daugavpils

 

 

Medienliste

 

http://www.grani.lv/society/73068-v-daugavpilse-proshel-festival-nemeckoy-folklornoy-pesni.html

 

 

http://www.irliepaja.lv/lv/galerijas/lasitaju/liederfest-2016-daugavpili/

 

https://www.facebook.com/events/513545895508137/

 

https://www.facebook.com/deutscheshausDobele/photos/a.1530160310641001.1073741828.1527876147536084/1710977139225983/?type=3

 

http://www.grani.lv/daugavpils/72817-v-kreposti-proydut-srazu-dva-festivalya.html

 

http://www.grani.lv/daugavpils/72980-daugavpilsskaya-krepost-zvon-mechey-pod-zvuki-pesen.html

 

https://www.eventz.today/eventDetails/57db9fb9c822695b421d6666/%D0%9C%D0%B5%D0%B6%D0%B4%D1%83%D0%BD%D0%B0%D1%80%D0%BE%D0%B4%D0%BD%D1%8B%D0%B9%20%D1%84%D0%BE%D0%BB%D1%8C%D0%BA%D0%BB%D0%BE%D1%80%D0%BD%D1%8B%D0%B9%20%D1%84%D0%B5%D1%81%D1%82%D0%B8%D0%B2%D0%B0%D0%BB%D1%8C%20Liederfest

 

http://www.grani.lv/society/73068-v-daugavpilse-proshel-festival-nemeckoy-folklornoy-pesni.html