Tagebuch der Schule “Karneval der Kulturen”09.07. – 13.07. /16.07.-20.07.

1 Tag, erste Woche

Unsere neue Sommerschule hat gestern begonnen. Das Thema sind verschiedene Kulturen. Jjeden Tag lernen die Kinder die Kultur eines anderen Landes kennen. Wir haben den Tag mit der Planung einer Reise begonnen, was bedeutet, dass die Kinder unabhängig voneinander einen Koffer / eine Liste zum Mitnehmen vorbereitet haben. Die Kinder reisten nach Berlin, Paris, Rom, Barcelona und Moskau / St. Petersburg. Gemeinsam fanden wir diese Städte auf einer Karte und die Kinder teilten ihr Wissen über diese Städte.

Nach dem Mittagessen “brachte” uns die Kultur nach Mexiko. Die Teilnehmer der Sommerschule malten die mexikanische Flagge, tanzten traditionellen Tanz zu traditioneller Musik.

IMG_20180712_140002

3 Tag, erste Woche

Mittwoch in unserer Sommerschule. Wir beginnen jeden Morgen mit einer Morgenübung, um gemeinsam aufzuwachen und unseren Tag aktiv fortzusetzen. Die Kinder machten dann Präsentationen über ihre geplante Reise, damit sie anderen präsentieren konnten. Nach dem Mittagessen hatten die Kinder Deutschunterricht und lernten etwas über die deutsche Geschichte.

Am Ende des Tages reisten wir nach Indien. Wir haben die Flagge gemalt und eine traditionelle indische Halskette aus Papierblumen hergestellt, über das “Holi Festival” (“Festival der Farben”) gesprochen und uns entspannt, indem wir Mandalas gezeichnet haben, die Stress während der Herstellung beseitigen.

IMG_20180712_143846

 

5 Tag, erste Woche

Die erste Woche einer multikulturellen Kinder-Sommerschule ist vorbei! Wir haben diese Zeit genossen, als wir zusammen in verschiedene Kulturen gereist sind. Zunächst haben wir die vorbereiteten Präsentationen über die geplante Reise demonstriert, weil wir viele Dinge unabhängig voneinander gelernt haben. An diesem letzten Tag reisten wir nach Ägypten, wo unser Lehrer Vika uns eine interessante Geschichte erzählte und uns ein schönes Buch über dieses Land zeigte. Wir lernten dann, mit Hereoglyphen zu schreiben, und sahen uns später Tadeo Jones an, wo wir neue Dinge über Ägypten lernen konnten. Am Ende des Tages wurden Diplome ausgestellt und Abzeichen meiner eigenen Notiz erstellt, um uns an diese wundervolle Woche zu erinnern! Wir sind bereit, die nächste Reisewoche mit vielen verschiedenen Abenteuern zu beginnen.

IMG_20180713_142524

2 Tag, zweite Woche

Es ist Zeit, auch nach Afrika zu reisen! Gestern haben wir den Tag mit einer neuen Reiseplanung begonnen. Wir haben Gruppen, die nach Sevilla, Florenz, New York und London “reisen”. Die Kinder begannen darüber nachzudenken, was sie brauchten und sollten sich auf die Reise vorbereiten. Danach wurden deutsche Traditionen studiert und Deutsch gelernt. Endlich sind wir in ein neues Land gereist – Kenia! Wir haben Flaggen und traditionelle Halsketten aus recycelbaren Kunststoffplatten hergestellt. Die Arbeit war lustig und bunt!

IMG_20180712_111908

3 Tag, zweite Woche

Unsere Reisezeit ist fast vorbei! Wir haben den Tag mit täglichen Sportspielen begonnen, dann haben unsere Kinder ihren Pass erstellt, denn ohne ihn wird die Reise nicht erfolgreich sein! Die Reiseplanung wurde ebenfalls fortgesetzt. Nach dem Deutschunterricht bereiteten wir uns auf die Reise nach Spanien vor! Unsere freiwillige Ana, die Spanierin, tanzte mit den Kindern und schuf traditionelle Blumen, die von “Flamenca” -Tänzern – Frauen – getragen werden.

 

5 Tag, zweite Woche

Der letzte Tag unserer Sommerschule “Kulturkarussell – Reiseschule” (20. Juli).

Wie immer haben wir den Tag mit Übungen begonnen, aber dann haben wir eine Woche lang herausgefunden, wer unser “geheimer Freund” ist. Später erstellten die Kinder personalisierte Abzeichen für ihr Gedächtnis – mit einem selbst gezeichneten Design, das ein Geschenk von Erfolg war und sie an Ereignisse und die Teilnahme an der Sommerschule erinnern wird. Nach dem täglichen Deutschunterricht machten wir eine “Reise” – die Kinder präsentierten die vorbereiteten Reisepläne, welche Sachen sie mitnehmen wollten, welche Sehenswürdigkeiten in die Reiseroute aufgenommen werden sollten: Bayern, New York, Japan, Florenz und London.

Am Ende des Tages gingen wir im See schwimmen, die Kinder waren aufgeregt! Es war ein Abenteuer für die Kinder – im Regen schwimmen!

IMG_20180720_132207

Die Veranstaltung findet im Rahmen von dem Projekt “ Ethnische Schule für Kinder 2018” mit freundlicher Unterstuetzung von dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat
der Bundesrepublik Deutschland  statt.
BMI_Fz_2018_Web2x_de

#Kinderschulen #BernuSkolas #Erfolg