Sommerschule ” Detektive in der Schule”

Sommerschule ” Detektive in der Schule”

Ziele der Sommerschule „Detektive in der Schule“:

  • Die Kreativität und innovatives Denken in den Kindern zu entwickeln
  • Die Kinder mit den verschiedenen Berufe bekannt zu machen.
  • Die Kinder zum Lernen der deutschen Sprache und Kultur zu motivieren.

Zwei Wochen lang hatten die jungen Detektive die Verschlüsselung von Informationen gelernt und einander Geheimbriefe geschrieben. Sie hatten erfahren, wie man ein Foto eines Verbrechers zusammenstellen kann und Fingerabdrücke von den Menschen bekommen kann. Am Anfang war sehr anstrengend und nicht leicht, aber die Kinder interessierten sich sehr für dieses Thema, weil jeder Unterricht in Spielform stattfand. Jeder Morgen hat in der Schule mit der Morgengymnastik in der frischen Luft begonnen, weil der Sport besonders wichtig für die jungen Detektive ist. Nach der Morgengymnastik konnten die Kinder ganz leicht alle kreativen Aufgaben zu lösen und sich auf die neuen Kenntnisse konzentrieren. Während des Deutschunterrichtes hatten die Kinder in einer Spielform den Wortschatz zu dem Thema „ Detektive “ gelernt. Um immer pünktlich zu sein, hatten die jungen Detektive die Bezeichnung der Wochentage und Monate gelernt, so wie auch noch die Körperteile von Menschen wiederholt, weil alle diese Begriffe für die Arbeit eines Polizisten ganz wichtig sind. Nachmittags hatten die Kinder viel Zeit draußen in dem Park verbracht, wo sie miteinander spielen und verschiedene Aufgaben für die jungen Detektive ausführen konnten. Außerdem hatten die Kinder auch schöne Ausflüge unternommen. Die Sommerschule für die jungen Agenten war eine wundervolle Schule für die Logik, Kraft und Zusammenarbeit jedes einzelnen Kindes. Als eine wunderschöne Erinnerung an diesen schönen Tagen hatten die Jugendlichen Diplome und Abzeichen erhalten.

Die Zusammenarbeit in dem Rahmen dieses Projektes hat den Jugendlichen eine wunderschöne Gelegenheit gegeben, die deutschen Bräuche und Traditionen zu kennenzulernen und zu verstehen. Die Organisatoren wollten das Interesse an der deutschen Kultur und der deutschen Sprache wecken. Die Schulen für Kinder waren eine schöne Möglichkeit für die Entwicklung der Kreativität der Jugendlichen und ein gelungener Zeitvertreib.

Die Sommerschule hat im Rahmen des Projektes „Ethnische Schulen für Kinder 2017“ mit der Unterstützung des Ministeriums des Innern der Bundesrepublik Deutschland stattgefunden.

Y:\logo\Bundes_logo(prozra4noe).png