Открой для себя Европу

logo+2„Europa Entdecken“

deutsche Sprache, belgische Kultur und portugiesische Tradition in unserer lettischen Kinderschule

Vom 12. August bis zum 16. August organisierte unser Verein “ERFOLG” eine Kinderschule, die sich speziell um das Thema Europa drehte. Da unsere Organisation Freiwillige aus den verschiedensten Teilen Europas beschäftigt (aus Belgien, Portugal und Deutschland), lag es nahe, die Chance zu nutzen, den Kindern Europa und einige seiner Länder aus Sicht Einheimischer nahezubringen. Mit Spiel und Spaß setzten sich die Kinder mit dem sehr komplexen Thema auseinander, wobei die Weiterbildung und das Lernen natürlich nicht zu kurz kamen!

Jeden Tag erkundeten unsere 15 Teilnehmer im Alter von 7 bis 12 Jahren ein anderes Thema rund um Europa: die EU, Lettland, Belgien, Portugal und Deutschland.

Der tägliche Deutschunterricht, der immer von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr statt fand, beinhaltete das Erlernen nützlicher Vokabeln zu einem bestimmten Themenfeld, die in Übungen gefestigt und bei den anschließenden Präsentationen nochmals aufgegriffen und vertieft wurden.

Das Programm war sehr abwechslungsreich – die Kinder erkundeten das jeweils vorgestellte Land auf unterschiedliche Weise und beschäftigten sich intensiv mit der europäischen Kultur. Am Montag lernten unsere Teilnehmer, was Europa eigentlich bedeutet – und übten sich aktiv im Wahlspruch der EU: “Einheit in Vielfalt!”. In Spielen, Geschicklichkeits-, Vertrauens- und Teamübungen wurden die Kinder in Toleranz, Respekt, Zusammenhalt und Akzeptanz geschult. Außerdem fertigten sie bunte Masken aus Pappmaché an, die die Variabilität der unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Traditionen der europäischen Länder verdeutlichen.

Am Dienstag lernten die Schüler interessante Fakten über ihr Heimatland Lettland und konnten später in einem Quiz ihr Wissen testen. Der Besuch des Mark Rothko Museums gab ihnen dir Möglichkeit, selbst in die lettische Kunstkultur einzutauchen. Sie durften im Anschluss ihre eigenen Euroscheine entwerfen, da Lettland ab 2014 Teil der Eurozone sein wird. Jeanne, unsere Freiwillige aus Belgien, informierte die Kinder in einer interaktiven Präsentation über ihr Geburtsland. Der Nachmittag wurde am See mit lustigen Spielen zur Förderung der Gruppendynamik verbracht. Am Donnerstag folgte unsere Freiwillige Maria, die unsere jungen Teilnehmer mit auf eine virtuelle Reise in den warmen Süden Europas – nach Portugal – nahm. Es war gleichzeitig auch eine kulinarische Reise und die Kinder präsentierten am Schluss ihr persönliches Lieblingsessen – natürlich auf Deutsch!

Nikolas und Therese aus Deutschland stellten ihr Land am Freitag vor und nach gemeinsamen Spielen wurden die Kinder für ihre Teilnahme mit Kuchen, einem Diplom und einem kleinen Geschenk belohnt, was alle sehr stolz entgegennahmen.

Bei der Auswertung und Reflexion der Woche äußerten sich fast alle nur positiv und viele der Kinder möchten so bald wie möglich wieder teilnehmen.

Wir freuen uns!

Verein  “ERFOLG”
Cietoksna 44.
5400 Daugavpils, Lettland.
Tel.: 00371 20371892
E-mail  : erfolg@inbox.lv